Zimtsterne

Zutaten:

für 4 Personen

Zubereitungszeit: 2 Std

 

Menge Zutat
200 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandeln, gemahlen
150 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
½ TL Zimt
Außerdem
200 g Puderzucker
2 TL Zucker+Zimt gemischt

Zubereitung:

Zucker und das Ei schaumig schlagen und mit den restlichen Zutaten verkneten. Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
Backofen auf 150 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit Sternausstecherformen in 3 Größen Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und auf mittlerer Schiene 10–15 Min. backen. Puderzucker mit Wasser anrühren und die Sterne damit einpinseln. Gleich anschließend die Zucker-Zimt-Mischung daraufstreuen.

Kohlrabiauflauf mit knuspriger Bröselkruste

Zutaten:

für 4 Personen

Zubereitungszeit: 40min

 

Menge Zutat
400 g Kohlrabi
200 g Kartoffeln
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 Eier
150 ml Milch
100 g Ziegenfrischkäse
50 g Hartkäse
2 Scheiben Vollkorntoast
15 g Sonnenblumenkerne
15 g Kürbiskerne
1 EL Butter
Muskat
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Kohlrabi und Kartoffeln schälen und auf der Reibe in dünne Scheiben raspeln, Hartkäse reiben. Eier, Milch, Frischkäse, 25 g Hartkäse, 3 schöne Kohlrabiblätter und die frischen Kräuter in einem hohen Gefäß zu einer Soße pürieren. Mit Pfeffer, Muskat und Salz würzen. Kohlrabi und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit der Eiermilch übergießen. Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 20 Min. backen. Toast rösten und mithilfe eines Nudelholzes (oder im Blitzhacker) zerbröseln, mit den Kernen und dem restlichen Hartkäse mischen und mit Butterflocken über den Auflauf geben und weitere 10–15 Min. backen.

Gado-Gado-Gemüseplatte mit Erdnusssoße

Zutaten:

für 4 Personen

Zubereitungszeit: 40min

 

Menge Zutat
200 g Brokkoli
2 Möhren
150 g Lauch
1 Kohlrabi
1 Paprika, rot
150 g Tofu
50 g Sojasprossen
2 EL Rapsöl, nativ
Kräutersalz
Paprikapulver
für die Soße:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer
1 EL Rapsöl, nativ
5 EL Erdnusscreme
200 ml Kokosmilch
2 EL Sojasoße
1 TL Honig
1-2 EL Zitronensaft
1 Prise Cayennpfeffer
Salz

Zubereitung:

Gemüse waschen, in Streifen schneiden und in wenig gesalzenem Wasser blanchieren. Tofu würfeln, mit Kräutersalz und Paprika bestreuen und in Rapsöl anbraten. Für die Soße Zwiebel, Knoblauch, Ingwer hacken, in Rapsöl andünsten, Erdnusscreme dazugeben und kurz anrösten. Kokosmilch unterrühren, Sojasoße, Salz und Honig zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Zitrone und Cayenne würzen.
Gemüse mit den Sprossen auf einer Platte anrichten, Tofuwürfel darübergeben und mit Erdnusssoße und Basmatireis servieren.